Die Arbeiten können bis 31. Januar 2019 in englischer Sprache per E-Mail an retina@retinaward.ch oder per Post eingereicht werden an

Prof. Dr. med. Christian Prünte 
Augenklinik
Kantonsspital Baselland
Mühlemattstrasse 13 
CH-4410 Liestal


Die Bewerbung soll umfassen: 

  • Begleitschreiben
  • Projektbeschreibung (PDF-Datei bzw. Ausdruck, max. 10 DIN A4-Seiten
  • mit Schriftgrösse 10 bis 12 Punkt) zuzüglich Literaturangaben
  • Lebenslauf (PDF-Datei bzw. Ausdruck)



Die Fachjury aus Mitgliedern der SVRG bewertet die eingesandten Projekte unabhängig von wirtschaftlichen Interessen und kürt am Swiss Retina Update den Preisträger resp. die Preisträgerin.



Der Forschungspreis wird von der Firma Bayer (Schweiz) AG gesponsert

Auszeichnung Preisträger der vergangenen Jahre:  https://www.svrg.info/awards/retinaward/preistraeger/