Das Preisgeld beträgt CHF 30'000  und wird in der Regel auf zwei Preisträger/Innen aufgeteilt.

Die Prämierung der Projekte erfolgt anhand der eingereichten Beschreibung und soll der aktiven Anschubförderung dienen.

Die Gewinnerin resp. Gewinner nimmt den Preis am Swiss Retina Update  (Zürich, Datum, ca. April – Mai, wird noch bekanntgegeben) entgegen und verpflichten sich im Folgejahr am Jahresmeeting über die erzielten Ergebnisse ihres Projektes zu berichten.

Die Fachjury besteht aus Expertinnen und Experten aus dem Gebiet der
Retinologie unter dem Patronat der SVRG.

Preisträger der vergangenen Jahre: https://www.svrg.info/awards/retinaward/preistraeger